Guck an - Arcade Fire auch. Man sagt immer, die Zeit geht so schnell vorbei. Abgesehen davon, in welchen Dimensionen das eine relevante Beobachtung sein soll - jeder Abschnitt, wenn man ihn mit einer Tätigkeit gleichsetzt, nimmt unheimlich viel Zeit in Anspruch. Das kann man schon so sagen. Aber ich muss ja nirgends hin. Sag ich auch immer. Die Dinge verrichten sich so langsam, dass sie große Bissen von der Zeit nehmen, aber weil sie so wichtig sind und jeder Schritt darin, kein Spiel, kein gewonnenes Lächeln überflüssig ist, vergeht die Zeit so schnell. Das Gegenteil von Zeitvertreib, vom Nagen an der Zeit, wie heißt das, Zeitschlingen?
20.6.17 13:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de